Andreas-Gemeinde

Andreas-Gemeinde e. V.
Hauswörmannsweg 90
49080 Osnabrück (Berningshöhe)

Tel.: 0541-5061971
Fax: 0541-5061945
eMail: info@andreas-gemeinde.net
https://andreas-gemeinde.net

Wir feiern:

So. 10:30 Uhr, Kinder ab 0 willkommen!
Youtube-Channel mit Livestream

Wir sind…

… Menschen.

Ziemlich unterschiedliche Menschen beiderlei Geschlechts, aller Generationen und aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, die allerdings eines gemeinsam haben:

  • Zu verschiedenen Zeitpunkten im Leben ist uns Jesus Christus immer wichtiger geworden. Wir hatten – auf die unterschiedlichste Art und Weise – eine persönliche Begegnung mit ihm, die zu einem einschneidenden Ereignis wurde, zum Wendepunkt unseres Lebens.
  • Ihn möchten wir immer besser kennenlernen, mehr noch: wir möchten, dass Jesus Christus durch unser Leben und unsere Gemeinschaft sichtbar und wirksam wird in einer Gesellschaft, die ihn braucht – mehr denn je.
  • … Menschen, die nicht fertig sind. Wir verstehen unser Christsein nicht als Status, sondern als einen Weg. Wir freuen uns sehr, wenn andere Menschen zu uns stoßen, die Christus suchen und ihn brauchen.
  • … eine vergleichsweise junge Kirche. Wir suchen daher neue Wege, dem Glauben an Jesus Christus eine leidenschaftliche, authentische und kulturell zeitgenössische Ausprägung zu geben.
  • … eine unter vielen Gemeinden: Wir gehören zum Mülheimer Verband freikirchlich-evangelischer Gemeinden mit seinen 45 Gemeinden in Deutschland.

Christus-Centrum Osnabrück (CCO)

Gemeindezentrum & Sozialwerk
Anna-Gastvogel Str. 11a-c
49080 Osnabrück (Kalkhügel)

Tel. + Fax: 0541-120114
eMail: osnabrueck@bfp.de
https://cc-osnabrueck.de

Wir feiern…

So. 10:00 Uhr

Wir sind…

eine pfingstlich-charismatische evangelische Freikirche im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden mit dem Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die Gemeinde wurde 1960 gegründet und besitzt ein eigenes Gemeindezentrum mit Sozialwerk. Hier werden neben Gottesdiensten und gemeindlichen Veranstaltungen auch missionarisch-diakonische Arbeiten durchgeführt (Fundgrube, Kinderarbeit, Unterstützung und Begleitung Bedürftiger). Das Christus-Centrum unterhält ebenfalls öffentlich geförderte Seniorenwohnungen. Die Gemeinde ist Mitglied in der Evangelischen Allianz Osnabrück.

Unsere Aufgaben sehen wir darin, das Evangelium durch Wort und Tat den Menschen nahezubringen, geistliche und menschliche Heimat anzubieten und zu einem sinnerfüllten Leben im Glauben an Jesus Christus, dem gottgesandten Retter der Welt, zu verhelfen. Und dieses sowohl als Lokalgemeinde als auch im Zusammenwirken mit allen anderen christlichen Kirchen in Osnabrück.

Christl. Verband junger Menschen (CVJM)

CVJM Osnabrück
Rolandstr. 9
49078 Osnabrück (Katharinenviertel)

Tel. 0541-47917
Fax 0541-4098390
eMail: info@cvjm-osnabrueck.de
https://cvjm-osnabrueck.de

Wir feiern:

keine regelmäßigen Gottesdienste und laden daher in die Kirchengemeinden Osnabrücks ein!

Wir sind:

überkonfessionell und gehören der weltweiten Bewegung des YMCA  an. Wir sind weder einer politischen Partei noch einer Kirche zugehörig.

„Die Christlichen Vereine junger Menschen haben den Zweck, solche jungen Menschen miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten. Keine an sich noch so wichtige Meinungsverschiedenheit über Gegenstände, die diesem Zwecke fremd sind, sollte die Eintracht brüderlicher Beziehungen der verbundenen Vereine stören. (Pariser Basis 1855)“

Mit den Angeboten für Kinder, Jugendliche, junge und jung gebliebene Erwachsene werden Menschen aller Altersgruppen, Religionen, Kulturen und sozialen Schichten angesprochen.

Zusätzlich zur traditionellen Arbeit (Jungschar- und Jugendarbeit, Kreis junger Erwachsener und Freizeitangeboten) gibt es seit einigen Jahren verschiedene Betreuungsangebote für Schüler. Diese umfassen den Hort für Grundschüler sowie die Schülernachmittagsbetreuungen an zwei Osnabrücker Gymnasien für die Klassen fünf und sechs.

Neben den hauptamtlich Tätigen sind die ehrenamtlich wirkenden Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil der CVJM-Arbeit. Hierfür werden junge Menschen geschult und in ihren Potentialen gefördert. Dies erfolgt u.a. im Rahmen von JuLeiCa-Schulungen (Jugendleiter-Card) und regelmäßigen Mitarbeitertreffen.

Das Vereinshaus in der Rolandstraße ist ein über 100 Jahre altes Fachwerkhaus mit besonderer Atmosphäre. Es befindet sich im Katharinenviertel am Rande der Altstadt von Osnabrück. Bei den mehrmals im Jahr stattfindenden Bücherflohmärkten kommen viele Besucher ins Vereinshaus.

Ev.-freikirchl. Gemeinde (EFG) – Baptisten

Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
Koksche Straße 74
49080 Osnabrück (Wüste)

Tel.: 0541-740147
eMail: pastor@baptisten-osnabrueck.de
https://efg-osnabrueck.de

Wir feiern…

So. 10:00 Uhr: Gottesdienst und Kindergottesdienst
Youtube-Channel mit Livestream
Weitere Gottesdienste in russischer und vietnamesischer Sprache und für Sinti.

Unseren Terminkalender finden Sie auf unserer Website.

Wir sind…

eine evangelische Freikirche. Das Evangelium, die Gute Nachricht von Jesus Christus, steht im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens. Die Bibel ist alleinige Basis für Glauben und Leben der Gemeinde und jedes Einzelnen. Daher werden nur Gläubige auf ihr Bekenntnis hin durch Untertauchen getauft. Unsere Gemeinde trägt sich allein durch freiwillige Spenden. Wir gehören zum „Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland“ (850 Gemeinden, 86.000 Mitglieder).

In Deutschland gibt es Baptistengemeinden seit 1834. Ihre historischen Wurzeln haben sie in den Täufergemeinden in der Reformationszeit. Der Baptistische Weltbund gehört mit über 43 Millionen getauften Mitgliedern zu den größten protestantischen Kirchen der Welt. Wir sehen unsere Aufgaben in der Verkündigung des Evangeliums, in der Seelsorge, in Gruppenangeboten für alle Altersstufen und Lebenssituationen, in der diakonischen Arbeit und in weltweiten diakonisch-missionarischen Hilfsaktionen.

Ev.-method. Christuskirche

Ev.-methodistische Christuskirche
Heinrichstraße 64 (Willy-Brandt-Platz)
49080 Osnabrück

Tel. + Fax: 0541-84711
eMail: info@emk-osnabrueck.de
https://emk-osnabrueck.de

Wir feiern …

So. 9:30 Uhr
Am 1. und 3. Sonntag im Monat 11:00 Uhr „Gottesdienst für Ausgeschlafene“.

Wir sind…

eine evangelische Freikirche. Die EmK geht zurück auf eine Erweckungsbewegung des 18. Jahrhunderts in England. Der anglikanische Geistliche John Wesley (1703-1791) und sein Bruder Charles leiteten eine Gruppe, die durch Bibellesen, Gebet und karitative Arbeit „das Wohlgefallen Gottes zu erlangen“ suchten. Ihre zentrale Einsicht war die, dass Wesen und Inhalt des Christentums Liebe ist. Wegen ihres konsequenten Lebenswandels zunächst spöttisch als „Methodisten“ benannt, breitete sich die Glaubensgemeinschaft schnell durch rege Missionstätigkeit in die ganze Welt aus.

Die Osnabrücker Gemeinde besteht seit 1872 und ist heute durch eine lebendige Jugendarbeit und abwechslungsreiche Gottesdienste geprägt. Zu ihr zählen rund 200 eingeschriebene Mitglieder und Freunde. Methodisten arbeiten in den verschiedenen Initiativen in Osnabrück mit Christen aus anderen Kirchen und Gemeinschaften zusammen. Unsere Verkündigung ist geprägt von der Einladung, ganz persönlich Ja zu sagen zu Gottes Liebe. Diese Glaubensentscheidung des Einzelnen hat aber auch den Auftrag zum Inhalt, mit Taten praktischer Hilfe diese Liebe spürbar werden zu lassen. Mission und Diakonie sind folglich die zentralen Aspekte der Aktivitäten der EmK, die unter bischöflicher Leitung steht.

Wir sind die „Entdecker-Kirche“! Im Sommer gehen wir auf den Willy-Brandt-Platz und laden jung und alt zum Feiern, Miteinander reden, singen und Snacks ein. Programm: https://entdeckerkirche.de

fit-Gemeinde fürs Leben

Rehmstr. 86
49080 Osnabrück (Wüste)
Tel.: 0541-150795
eMail: info@fit-os.com
http://fit-os.com

Wir feiern…

So. 10:30 Uhr im Gemeindehaus der Adventisten, Rehmstr. 86 (Wüste).
Anschl. können Sie uns bei einer Tasse Kaffee näher kennen lernen.

Wir sind…

  • ein Ort um Gott persönlich kennen zu lernen,
  • eine Gemeinde, die Ihren Glauben mit Begeisterung lebt,
  • eine Familie, die inspiriert und Leben vermittelt,
  • eine evangelische Freikirche: Durch ehrenamtliches Engagement unserer Mitglieder und freiwillige Spenden wird die Gemeindearbeit ermöglicht.

Alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Alter und Lebenssituation sollen eine Begegnung mit unserem liebenden Gott haben und den Glauben an Jesus kraftvoll im Alltag erleben.

FIT steht für

  • Fördern

Jeder Einzelne von uns hat Gaben, Talente und eine Bestimmung, die es zu entdecken gilt. Uns ist es wichtig, jeden in seiner Einzigartigkeit zu fördern.

  • Integrieren

In der Gesellschaft mit anderen Gläubigen erleben wir, wie sich Gottes Liebe offenbart. Diese Liebe macht uns fähig, den Anderen anzunehmen, ihn zu achten und zu ehren und so als „Gemeinde-Familie“ zu leben.

  • Trainieren

Gott liebt uns und er möchte, dass wir ein erfolgreiches Leben führen. In unserer persönlichen Beziehung zu Gott und in der Gemeinschaft mit Anderen lernen wir, wie das praktisch funktionieren kann.

Kurz gesagt: Durch Gottes Liebe werden wir FIT an Körper, Seele und Geist!

Die FIT-Gemeinde Osnabrück gehört zum ID-Net, apostolisch-prophetisches Netzwerk in Deutschland.

Die Heilsarmee

Korps Osnabrück
Michael & Sabine Geymeier
Postadresse: Siegfriedstr. 32
33615 Bielefeld

Tel. 0521-130612
eMail: osnabrueck@heilsarmee.de
https://heilsarmee.de/osnabrueck

 

Wir feiern…

Gottesdienste jeden 2. und 4. Sonntag im Monat,
in der Jakobuskirche Schinkel-Ost, Ölweg 21, 49084 Osnabrück
(bitte Terminansage auf der Homepage beachten!)

Wir sind…

… eine internationale Bewegung und Teil der weltweiten christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet sich auf die Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe zu Gott. Ihr Auftrag ist es, das Evangelium von Jesus Christus zu predigen und menschlicher Not ohne Ansehen der Person zu begegnen.

William Booth (1829–1912), der Gründer der Heilsarmee, hatte früh die Erkenntnis: „Einem hungrigen Magen kann man nicht predigen.“ Daraus erwuchs im Laufe der Zeit eine vielfältige Sozialarbeit, z.B. in Osnabrück das „Café Atempause“:

Café Atempause
im Heinz-Fitschen-Haus
Heiligenweg 40
49084 Osnabrück (Schinkel)
Di. 16:00–19:00 Uhr
(bitte Terminansage auf der Homepage beachten!)

Homezone

homezone Osnabrück e. V.
Augustenburger Straße 4
49078 Osnabrück

Tel.: 0541-3340093
eMail: info@homezone-osnabrueck.de
http://homezone-osnabrueck.de

Wir feiern…

So 11:00 Uhr, anschl. Essen
1. So. im Monat 18:00 Uhr, anschl. Tee

Wir sind…

im evangelikal-charismatischen Gemeindewerk Foursquare Deutschland dabei. Wir arbeiten gerade an unserer Präsenz in der Öffentlichkeit. Mehr über uns an dieser Stelle daher demnächst.

 

Landeskirchliche Gemeinschaft

Landeskirchliche Gemeinschaft Osnabrück
Lange Str. 19a
49080 Osnabrück

Tel.: 0541-88558
Fax: 0541-44063283
eMail: infos@lkg-osnabrueck.de
https://lkg-osnabrueck.de

Wir feiern:

So. 11:00 Uhr Wohnzimmer-Gottesdienst online via Zoom, sonst
So. 18:00 Uhr Lange Str. 19a

Wir sind:

Menschen verschiedener Generationen, die sich In der Landeskirchlichen Gemeinschaft Osnabrück e.V. (LKG) treffen, um ihren Glauben gemeinsam zu leben und das Leben miteinander zu teilen. Wir begleiten, helfen und unterstützen Menschen im Fragen und Suchen nach Gott – und genauso in den schönen oder auch schwierigen Phasen des Alltags. Und wir wollen unsere Hoffnung auf Jesus Christus weitergeben, der unser Leben berührt und verändert.

Dazu feiern wir Gottesdienste, bieten Gesprächskreise und Glaubenskurse an, engagieren uns in unserem Stadtteil, verwandeln unser Haus in eine Weihnachtszeitreise, …

Jeder ist herzlich Willkommen, dabei zu sein und sich mit seinen Gedanken, Fragen und Ideen einzubringen.

Als LKG sind wir eine Bewegung in der evangelischen Landeskirche. Unser Dachverband, der Hannoversche Verband Landeskirchlicher Gemeinschaften (HVLG) ist eine der größten Laieninitiativen innerhalb der Landeskirche Hannovers. Auf Bundesebene gehören wir dem Gnadauer Gemeinschaftsverband an.